GR 174 Bebauungsplanverfahren einleiten

Die Fraktion PRO HEMSBACH stellt den Antrag, für die drei verkauften städtischen Grundstücke ein Bebauungsplanverfahren einzuleiten.

Wir beantragen für die städtische Grundstücke:

1.    Flurstück 4368 / Dorbiswiesen Seeweg 1, 5 973 qm

2.    Flurstück 2693 Stettinerstraße / Landwirtschaftsfläche 329 qm

3.    Flurstück 2877/3 Stettinerstraße 14, Gebäude und Freiflächen, 5 830 qm

ein Bebauungsplanverfahren im sogenannten „Normalverfahren“ einzuleiten und einen Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch zu fassen, sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gemäß § 3, bzw. § 4 BauGB für den Bebauungsplanentwurf. Die Begründung dazu erfolgt mündlich.